Lagring av drivstoff og absorbenter

[Translate to no_NO:] KIA Motors

KIA Motors

[Translate to no_NO:] Herausforderung und Aufgabe:
Der Kunde KIA benötigte am Standort Zilina in der Slowakei ausreichend Kapazität für die Lagerung großer Mengen von Brennstoffen und Bindemitteln an verschiedenen Orten innerhalb der Produktion. Dabei galt es, alle gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Die Lagereinheiten mussten explosionsgeschützt und feuerbeständig ausgeführt werden. Flexibilität, Mobilität und platzsparende Unterbringung waren weitere Anforderungen des Kunden. Schließlich musste die Ausführung silikonfrei erfolgen, um Lackbeschichtungen nicht zu beschädigen.